Bitte beachten Sie bei der Nutzung des Demografiemonitors folgende Informationen:

Seit November 2011 liefert der »Demografiemonitor Sachsen« kostenfrei kleinräumige Informationen zur Bevölkerungsentwicklung im Freistaat. Strukturiert in 15 Themen werden etwa 200 verschiedene demografische Kennzahlen dargestellt. Alle Kennzahlen liegen über mehrere Jahre vor.

Zum Stichtag 9. Mai 2011 wurde in Deutschland nach mehr als 20 Jahren wieder eine Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung durchgeführt, der Zensus 2011. Mit der Veröffentlichung erster Zensusergebnisse am 31. Mai 2013 wurde die Fortschreibung des Bevölkerungsbestandes ab 2011 auf eine neue Grundlage gestellt. Die Daten für die Jahre 1990 bis 2010 basieren auf der Bevölkerungsfortschreibung auf Grundlage des Zentralregisterabzuges vom 3. Oktober 1990. Durch den Wechsel der Ausgangsbasis in der Bevölkerungsfortschreibung entsteht ein Bruch zwischen den Berichtsjahren 2010 und 2011, der bei der Analyse der Zeitreihen bedacht werden muss. Einwohnerzahlen vor dem Zensusstichtag gelten weiterhin als amtliche Einwohnerzahl.

Die den entsprechenden Indikatoren zugrunde liegenden Daten der 5. regionalisierten Bevölkerungsprognose wurden nach der Veröffentlichung der Zensusergebnisse nicht angepasst. Eine 6. regionalisierte Bevölkerungsvorausberechnung für Sachsen ist in Arbeit.

Der dargestellte Gebietsstand ist der 1. Januar 2015. Die angebotenen Filterfunktionen zu Raumkategorien und Zentralörtlichkeiten basieren auf dem Landesentwicklungsplan 2013.

Um einer möglichst großen Nutzerbasis das Angebot des Demografiemonitors zur Verfügung stellen zu können, werden zwei inhaltlich identische, aber technisch unterschiedliche Versionen des Demografiemonitors angeboten.


Weiter zur HTML5-Version des Demografiemonitors

Weiter zur Flash-Version des Demografiemonitors